Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb
    Die fortschreitende Digitalisierung von Arbeitsprozessen, mobiles Arbeiten sowie flexibilisierte... [mehr]
  • Einladung zur 41. Innovationsdrehscheibe Bergisches Land
    Im Rahmen der Innovationsdrehscheibe Bergisches Land stellt sich am Dienstag, den 30.10.2018, die... [mehr]
  • 16. Feuerwehrwissenschaftliche Kolloquium
    Am Montag, den 15.10.2018, lädt das Fachgebiet "Chemische Sicherheit und Abwehrender Brandschutz"... [mehr]
  • Die Junge Akademie sucht für 2019 10 neue Mitglieder
    Bewerben können sich noch bis zum 30. November Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller... [mehr]
  • Bericht über die 4ING-Aktivitäten im ersten Halbjahr 2018
    Für alle Interessenten liegt der Halbjahresbericht der 4ING-Aktivitäten vor. [mehr]
zum Archiv ->

David Ben Gurion Memorial Stipendium

Nordrhein-Westfalen will seine besonders engen Beziehungen zu Israel weiter vertiefen. Aus Anlass des 70. Jahrestages der Staatsgründung Israels lobt Ministerpräsident Armin Laschet daher in Erinnerung an den Staatsgründer, David Ben Gurion, dieses Stipendium aus. Es bietet die Möglichkeit, im Rahmen eines Promotionsvorhabens in Israel zu forschen und sich wissenschaftlich weiter zu qualifizieren und will damit die deutsch-israelische Vernetzung bei anwendungsorientierter Wissenschaft und Forschung vorantreiben.

Bewerben können sich überdurchschnittlich qualifizierte Doktorandinnen und Doktoranden, die einen Promotionsabschluss an einer nordrhein-westfälischen Hochschule anstreben. Gefördert wird die Durchführung eines Forschungsvorhabens an einer israelischen Universität in den Bereichen Ingenieurwissenschaften oder Informatik. Für die Forschungsarbeit werden sehr gute englische Sprachkenntnisse erwartet.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.