Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • 134. Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium
    Am Dienstag, den 17.04.2018, findet von 18:00 bis 20:00 Uhr das 134....[mehr]
  • Band 13 der Dokumentation des Sicherheitswissenschaftlichen Kolloquiums veröffentlicht
    Band 13 der Dokumentation des Sicherheitswissenschaftlichen Kolloquiums (ASER Forschungsbericht Nr....[mehr]
  • Vorbesprechung Wahlveranstaltung "Chemische Gefährdungen im Gesundheitsdienst"
    Der Gesundheitsdienst ist in Deutschland mit ca. 4.8 Millionen Beschäftigten eine sehr große und...[mehr]
  • 13. Arbeitsschutzforum
    Das 13. Arbeitsschutzforum findet am 26. und 27. September 2018 in Berlin statt.Trends wie...[mehr]
  • Deutsch-Japanischer Workshop: Internet of Things
    Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Entwicklung neuer Produkte? Mit dieser Frage ...[mehr]
05.04.18 14:10

13. Arbeitsschutzforum

Das 13. Arbeitsschutzforum findet am 26. und 27. September 2018 in Berlin statt.

Trends wie Digitalisierung, Globalisierung, demografischer Wandel und eine zunehmende Flexibilisierung bestimmen die aktuelle und zukünftige Arbeitswelt. Neue Arbeitsformen, die technologischen Entwicklungen der Industrie 4.0 sowie die zunehmende Vernetzung stellen den Arbeits- und Gesundheitsschutz und seine Akteure vor neue Herausforderungen.

Das gemeinsame Ziel aller Arbeitsschutzakteure ist und bleibt Sicherheit und Gesundheit für alle Beschäftigten. Im Rahmen der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) wird gemeinsam daran gearbeitet, dieses Ziel zu erreichen. Gemeinsam mit Ihnen soll im Rahmen des 13. Arbeitsschutzforums die dritte Strategieperiode der GDA, deren inhaltliche Ausgestaltung auch im Hinblick auf das strategische Ziel der Gefährdungsbeurteilung diskutiert, aber auch auf die zweite Strategieperiode zurückgeblickt werden. Ihre Impulse in der Diskussion sind im fortlaufenden Prozess wertvoll und wichtig.

Freuen Sie sich auf spannende Beiträge und anregende Diskussionen und merken Sie sich den Termin für das 13. Arbeitsschutzforum vor. Weitere Informationen erhalten Sie hier.