Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • 134. Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium
    Am Dienstag, den 17.04.2018, findet von 18:00 bis 20:00 Uhr das 134....[mehr]
  • Band 13 der Dokumentation des Sicherheitswissenschaftlichen Kolloquiums veröffentlicht
    Band 13 der Dokumentation des Sicherheitswissenschaftlichen Kolloquiums (ASER Forschungsbericht Nr....[mehr]
  • Vorbesprechung Wahlveranstaltung "Chemische Gefährdungen im Gesundheitsdienst"
    Der Gesundheitsdienst ist in Deutschland mit ca. 4.8 Millionen Beschäftigten eine sehr große und...[mehr]
  • 13. Arbeitsschutzforum
    Das 13. Arbeitsschutzforum findet am 26. und 27. September 2018 in Berlin statt.Trends wie...[mehr]
  • Deutsch-Japanischer Workshop: Internet of Things
    Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Entwicklung neuer Produkte? Mit dieser Frage ...[mehr]
13.04.18 12:51

134. Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium

Am Dienstag, den 17.04.2018, findet von 18:00 bis 20:00 Uhr das 134. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium im Institut ASER, Wuppertal-Vohwinkel, Corneliusstr. 31, statt. 

Thema: Voraussetzungen der Entwicklung und Anwendung von Technik im Arbeitsprozess

Referent: Prof‘in, Dr. phil. Irene Raehlmann, ehem. Professurinhaberin für Arbeitswissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg


Die Teilnahme ist kostenfrei; um eine vorherige Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen gibt es unter: www.suqr.uni-wuppertal.dewww.institut-aser.de oder in der angehängten PDF.