Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • 10. VDSI-Forum NRW
    Das Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium ist in die Sommerpause gegangen. Damit die Durststrecke...[mehr]
  • Ausbildung zum geprüften Brandschutzbeauftragten für BUW-Studierende
    In Kooperation mit dem VDI bietet die DMT Dortmund eine Ausbildung zum geprüften...[mehr]
  • 137. Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium am Donnerstag, den 05.07.2018
    Am Donnerstag, den 05.07.2018, findet von 18:00 bis 20:00 Uhr das 137....[mehr]
  • 136. Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium am 12.06.2018 "Filmabend: Before the bridge" (Programmänderung)
    Am Dienstag, den 12.06.2018, findet von 18:00 bis 20:00 Uhr das 136. Sicherheitswissenschaftliche...[mehr]
  • Löschschaumseminar am 11.07.2018
    Das Fachgebiet "Chemische Sicherheit und Abwehrender Brandschutz" lädt zum...[mehr]
13.04.18 12:51

134. Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium

Am Dienstag, den 17.04.2018, findet von 18:00 bis 20:00 Uhr das 134. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium im Institut ASER, Wuppertal-Vohwinkel, Corneliusstr. 31, statt. 

Thema: Voraussetzungen der Entwicklung und Anwendung von Technik im Arbeitsprozess

Referent: Prof‘in, Dr. phil. Irene Raehlmann, ehem. Professurinhaberin für Arbeitswissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg


Die Teilnahme ist kostenfrei; um eine vorherige Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen gibt es unter: www.suqr.uni-wuppertal.dewww.institut-aser.de oder in der angehängten PDF.