Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Neuer Professor für Brandtechnologie und Brandschutzingenieurwesen
    Die Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik begrüßt sehr herzlich den neuen... [mehr]
  • Aktuelle Informationen zu Studium und Lehre
    Alle Veranstaltung finden ab dem 20.04.2020 in Form von Uni@Home statt. Hier erhalten Sie weitere... [mehr]
  • Zusammenstellung von FAQs zu den Thema Prüfungen und COVID-19/Corona-Virus
    Das Zentrale Prüfungsamt hat auf seine Web-Seite eine Liste mit FAQs in Zusammenhang mit dem... [mehr]
  • Es werden sämtliche Vor-Ort-Prüfungstermine mit Wirkung von 17.03.2020 bis auf weiteres abgesagt.
    An der Bergischen Universität Wuppertal und somit auch an der Fakultät Maschinenbau und... [mehr]
  • Neues DFG Forschungsprojekt im Schwerpunktprogramm VGIscience
    Zahlreiche Katastrophen und Großschadenslagen haben in den letzten Jahren verdeutlicht, dass Social... [mehr]
zum Archiv ->

Basiskommentar für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen erschienen

Der Basiskommentar zur Gefahrstoffverordnung des Ökonomen Prof. Dr. Ralf Pieper von der Bergischen Universität Wuppertal ist in seiner 2. Auflage vom Bund-Verlag herausgegeben worden.

Durch Tätigkeiten mit Gefahrstoffen bei der Arbeit können das Leben sowie die physische und psychische Gesundheit der Beschäftigten gefährdet und der Umwelt schwere Schäden zugefügt werden.

Deshalb regelt die Gefahrstoffverordnung umfassend die Maßnahmen des Arbeitsschutzes für Beschäftigte bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen und bildet Schnittstellen zum europäischen Marktrecht der Chemikaliensicherheit mit der EU-REACH- und der EU-CLP-Verordnung. Der Basiskommentar liefert Orientierung für eine Umsetzung in die Betriebspraxis.

Der Autor des Werkes, Prof. Pieper, leitet seit dem Jahr 2003 das Fachgebiet Sicherheits- und Qualitätsrecht der Bergischen Universität Wuppertal und ist Verfasser verschiedener Standardwerke zur Sicherheit und Gesundheit in der Arbeitswelt. Zur Stärkung des Forschungs- und Wissenstransfer der Bergischen Universität gestaltet er unter anderem auch die öffentliche Veranstaltungsreihe des Sicherheitswissenschaftlichen Kolloquiums in Wuppertal.

Hier finden Sie diese Fachinformation und weitere Materialien in druckbarer Qualität.