Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • „Risky Monday“: Telekommunikationsplattform emergency.lu
    Das Institut für Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr (IRG) der TH Köln lädt herzlich zur...[mehr]
  • 12. Feuerwehrwissenschaftliches Kolloquium
    Am Montag, den 09.01.2018, lädt das Fachgebiet "Chemische Sicherheit und Abwehrender...[mehr]
  • 131. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium
    Am Donnerstag, den 05.12.2017, findet von 18:00 bis 20:00 Uhr das 131....[mehr]
  • 130. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium
    Am Donnerstag, den 23.11.2017, findet von 18:00 bis 20:00 Uhr das 130....[mehr]
  • Excellence Award: Innovative Arbeiten zur Gefahrenabwehr gesucht
    Die vfdb plant 2018 die Verleihung des „Excellence Awards der vfdb“ für besondere Leistungen im...[mehr]

Für Studieninteressierte

Auf den folgenden Seiten findet ihr alle wichtigen Informationen, die ihr für einen erfolgreichen Studienstart im Bachelorstudiengang Sicherheitstechnik und in den Masterstudiengängen Sicherheitstechnik und Qualitätsingenieurwesen benötigt. 

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick: 

Bachelorstudiengang Sicherheitstechnik:

  • Bewerbungsfrist:    
    15. Juli

Informationen zum Praktikumsinhalt findet ihr in der Praktikumsordnung oder im Praktikumsamt


Masterstudiengänge Sicherheitstechnik und Qualitätsingenieurwesen: 

  • Bewerbungsfrist:      
    Sommersemester: 15. April, Wintersemester: 15. Oktober 
  • Voraussetzungen:    
    abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium 


Die folgenden Unterlagen müsst ihr im Prüfungsamt der Sicherheitstechnik einreichen um eine Zulassungsbescheinigung zu erhalten: 

  • Antrag zur Aufnahme in den Masterstudiengang  
  • Beglaubigte Kopie von Bachelorzeugnis und Urkunde 
  • Aktueller Lebenslauf mit Foto 

Mit der Zulassungsbescheinigung wendet ihr euch dann an das Studierendensekretariat für die Einschreibung.