Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • „Risky Monday“: Telekommunikationsplattform emergency.lu
    Das Institut für Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr (IRG) der TH Köln lädt herzlich zur...[mehr]
  • 12. Feuerwehrwissenschaftliches Kolloquium
    Am Montag, den 09.01.2018, lädt das Fachgebiet "Chemische Sicherheit und Abwehrender...[mehr]
  • 131. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium
    Am Donnerstag, den 05.12.2017, findet von 18:00 bis 20:00 Uhr das 131....[mehr]
  • 130. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium
    Am Donnerstag, den 23.11.2017, findet von 18:00 bis 20:00 Uhr das 130....[mehr]
  • Excellence Award: Innovative Arbeiten zur Gefahrenabwehr gesucht
    Die vfdb plant 2018 die Verleihung des „Excellence Awards der vfdb“ für besondere Leistungen im...[mehr]

Promotionsstudium

Folgende Promotionen sind in der Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik möglich: Dr.-Ing. (Doktor der Ingenieurwissenschaften), Dr. rer. sec. („rerum securitatis“, Doktor der Sicherheitswissenschaften) oder zum Dr. phil. (Doktor der Philosophie bzw. im eher soziologischen Themenumfeld).

Die Promotion setzt die Einschreibung in das gewählte Fach mit dem Ziel der Promotion voraus. 

Die Bergische Universität hat 2007 ein fachbereichsübergreifendes „Zentrum für Graduiertenstudien (ZGS)“ eingerichtet. Es dient Promotionsinteressierten als Anlaufstelle und unterstützt die Forschungsaktivitäten Promovierender. 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.